Thumbnail Bright Spots

03.05.2021

First come, first serve

Die Bank Austria springt bei vielen Crowdfunding-Projekten in der eher zähen Mitte mit einer finanziellen Spritze ein. Dafür stellt sie in diesem Jahr bereits zum siebenten Mal 100.000 Euro zur Verfügung.

Sunita Maldonado arbeitet bei der Crowdfunding-Plattform wemakeit, dem Partner der Bank bei dieser Aktion. Sie erklärt dir, wie du es am besten anstellst, möglichst schnell und unkompliziert gefördert zu werden.

Was ist wemakeit eigentlich?

Wir sind eine Crowdfunding-Plattform. Über uns kannst du deine Projekte finanzieren, indem du Leute motivierst, dich zu unterstützen. Dafür bekommen sie bestimmte Gegenleistungen, sogenannte „Rewards“. Und sie bekommen natürlich auch Einblick in dein Projekt.

Und was hat das mit der Bank Austria zu tun?

Bei Crowdfunding mit wemakeit gilt ja das Alles-oder-Nichts-Prinzip. Das heißt, die Projekte sind nur erfolgreich, wenn sie ihr selbstgesetztes Finanzierungsziel auch tatsächlich erreichen. Sonst geht das Geld wieder zurück an diejenigen, die es eingezahlt haben. Besonders der mittlere Teil einer Kampagne kann zäh sein. Da gibt es oft einen Durchhänger, der im schlimmsten Fall dazu führt, dass die Kampagne nicht erfolgreich ist. Deshalb springt die Bank Austria genau hier ein. Sie unterstützt dich, wenn du das erste Drittel deines Finanzierungsziels erreicht hast. Und zahlt das zweite Drittel dazu. Dann musst du dich nur mehr darauf konzentrieren, einen guten Endspurt hinzulegen. Auch dafür gibt dir die finanzielle Spritze zusätzliche Energie.

Dadurch steigen also die Chancen, mein Ziel zu erreichen?

Absolut. Die Erfolgschancen sind bei den Projekten, die die Bank Austria unterstützt, deutlich höher als sonst.

Erfolgsstory beim Bank Austria Crowdfunding: Yasmo und die Klangkantine. Foto: Yasmo und die Klangkantine

Keine Altersbegrenzung

Was für Projekte können überhaupt eingereicht werden?

Das Spektrum ist sehr, sehr breit. Viel kommt aus dem Musikbereich, wenn du ein neues Album produzieren oder eine Tournee finanzieren möchtest. Wenn du neues Equipment brauchst. Aber auch Fotografie, Publikationen und Ausstellungen sind möglich. Oder Filme, die gedreht werden sollen. Und dann gibt es immer wieder Projekte, die einen sozialen Ansatz haben. Etwa Musikinstrumente für Geflüchtete, die gebraucht werden.

Sunita Maldonado, Foto: Katharina Lütscher

Gibt es eine Altersbegrenzung?

Im Prinzip kann jede und jeder mitmachen. Nach oben gibt es keine Begrenzung. Man sollte volljährig sein, also mindestens 18. Aber, wenn die Eltern ein Einverständnis schicken, dann können auch jüngere Menschen teilnehmen.

Klingt super. Wann ist der nächste Termin?

Am 18. Mai startet die nächste Kooperation mit der Bank Austria, die schon zum siebenten Mal so wie jedes Jahr 100.000 Euro zur Verfügung stellt. Dabei gilt: First come, first serve. Das heißt, wer am schnellsten einreicht, bekommt eine Unterstützung.

Menschen wollen Menschen unterstützen

Wow, wie flott muss ich da denn sein?

Es kommt nicht auf ein paar Stunden oder Tage an. Aber es ist sicher sinnvoll, im Mai oder Juni zu starten. Richtung Herbst ist das Geld dann oft aufgebraucht.

Wie funktioniert so eine Bewerbung?

Du reichst auf unserer Plattform ein, da sind viele Tipps enthalten, die dir helfen, eine attraktive Seite zu erstellen. Dazu gehört auf jeden Fall ein Video, das kann sehr kurz und sehr selbstgemacht sein. Aber es ist total wichtig, dass man sieht, wer hinter dem Projekt steht. Menschen wollen Menschen unterstützen. Sie wollen sehen, ob du sympathisch bist und authentisch rüberkommst.

Kampagne? Erfolgreich!

Und wer entscheidet, ob ich dann genommen werde?

Wir schauen, ob deine Einreichung den Formalitäten entspricht, ob alles da ist, was wir brauchen. Dann geben wir es der Bank Austria, die dann final entscheidet, ob dein Projekt zugelassen wird. Aber es ist nicht so, dass die Bank Austria dann noch kuratiert oder gezielt auswählt, welcher Musikstil ihr zum Beispiel besser gefällt. Wenn es in eine der Kunstkategorien der Ausschreibung passt und den formalen Kriterien entspricht, dann wird es akzeptiert.